Rezepte

Burger aus schwarzen Bohnen

  • Mittagessen
  • 1Std.
  • x4 bis 6

1

2 TL des Pflanzenöls in einer Pfanne erhitzen.

2

Die Zwiebeln, den Knoblauch und die grüne Paprika dazugeben. Ca. 5 Minuten anbraten.

3

Das angebratene Gemüse in eine große Schüssel geben.

4

Die Cashewkerne in der Küchenmaschine fein hacken.

5

Die Zwiebeln und die Paprika in einer Schüssel geben.

6

Die Bohnen in die Küchenmaschine geben. Mit der Pulsfunktion grob hacken.

7

Die gehackten Bohnen in die Schüssel mit der Zwiebel-Paprika-Mischung geben.

8

Das Ei und Paniermehl dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles vorsichtig miteinander vermengen.

9

6-8 Buletten aus der Bohnenmassen formen.

10

1 TL Öl in einer großen, beschichteten oder gusseisernen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Buletten von beiden Seiten scharf anbraten.

11

Nach Geschmack mit Käse belegen. Die beiden Brothälften mit den gewünschten Zutaten belegen. Die Burger zusammenklappen und sofort servieren.

Zutaten

  • 500 g gekochte schwarze Bohnen, abgespült und abgetropft
  • 50 g Pflanzenöl, geteilt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
  • 1 große grüne Paprika, fein gehackt
  • 3 mittlere Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 100 g geröstete Cashewkerne
  • 120 g fein zerbröselter Feta oder Hüttenkäse
  • 1 Ei
  • 80 g Paniermehl
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Käse nach Geschmack, z. B. Cheddar oder Emmentaler (optional)
  • 4 bis 6 Vollkorn-Hamburgerbrötchen, getoastet
  • Würzsaucen nach Geschmack, z. B. Ketchup oder Senf
  • Zutaten für den Belag nach Geschmack, z. B. Salat, Zwiebelringe oder Essiggurken

Vorteile

  • Energie
  • Kraft
  • Schnelligkeit
APPROVED BY NUTRITIONISTS OF FC BARCELONA APPROVED BY NUTRITIONISTS OF FC BARCELONA