Rezepte

Lebkuchenmännchen

  • Snacks
  • 30'
  • x2 bis 4

1

Mehl, Ingwer, Zimt, Salz, Nelken, Natron und Backpulver in eine Schüssel geben. Alles gründlich miteinander vermengen.

2

Das Kokosöl und den Sirup mit den Eiern vermengen. Alles gut miteinander verrühren.

3

Die flüssige Masse zur trockenen Mischung dazugeben und kurz miteinander verrühren.

4

Jetzt können die Kinder den Teig halbieren. Aus jeder Hälfte eine ca. 2,5 cm dicke Scheibe formen und in Klarsichtfolie einhüllen. Die Scheiben in den Kühlschrank stellen.

5

In der Zwischenzeit können die Kinder die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben.

6

Den Teig auf eine Dicke von ca. 0,6 cm ausrollen.

7

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

8

Aus dem Teig Kekse ausstechen.

9

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kekse darauf verteilen. 12-14 Minuten backen, anschließend abkühlen lassen.

10

Jetzt können die Kinder die Kekse nach Herzenslust verzieren.

Zutaten

  • 310 g Weizenvollkornmehl, plus etwas Mehl für die Arbeitsfläche
  • 80 g geschmolzenes Kokosöl
  • 160 g Sirup
  • 1 großes Ei
  • 5 g gemahlener Ingwer
  • 5 g gemahlener Zimt
  • ½ g Salz
  • 2 g gemahlene Nelken
  • 5 g Natron
  • 5 g Backpulver

Vorteile

  • Beweglichkeit
  • Energie
  • Kraft
APPROVED BY NUTRITIONISTS OF FC BARCELONA APPROVED BY NUTRITIONISTS OF FC BARCELONA