Rezepte

Spaghetti-Nester mit Hackfleischbällchen

  • Mittagessen
  • 1 Std.
  • x4

1

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

2

Die Spaghetti al dente kochen. Abgießen und unter kaltem Wasser abspülen.

3

Die abgekühlten Spaghetti mit zwei zerschlagenen Eiern verrühren.

4

Den zerkleinerten Mozzarella und die Hälfte des geriebenen Parmesans dazugeben.

5

Eine Muffinform einfetten.

6

Die Spaghetti in die Form geben und fest andrücken.

7

Solange backen, bis die Masse fest ist.

8

Das Hackfleisch, Paniermehl, den Knoblauch, die restlichen Eier und die Petersilie miteinander vermischen.

9

Mit Salz und Pfeffer würzen.

10

Aus der Masse kleine Bällchen rollen. Die Hackbällchen bei mittlerer Stufe in einer Pfanne anbraten.

11

Die Sauce dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen.

12

Die Hackbällchen mit einem Löffel in das Spaghettinest legen.

13

Mit Parmesan und Petersilie garnieren.

Zutaten

  • 350 g Spaghetti
  • 3 Eier
  • 180 g zerkleinerter Mozzarella
  • 60 g geriebener Parmesan (geteilt)
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 30 g Paniermehl
  • 15 g Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer

Vorteile

  • Beweglichkeit
  • Energie
  • Kraft
APPROVED BY NUTRITIONISTS OF FC BARCELONA APPROVED BY NUTRITIONISTS OF FC BARCELONA