Rezepte

Tortellini-Suppe mit Putenhackbällchen

  • Abendessen
  • 1Std.
  • x2

1

Putenhackfleisch, Paniermehl, Ei, Petersilie, Knoblauch, Salz und Parmesan miteinander vermengen.

2

30 g Olivenöl in einer großen, unbeschichteten Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.

3

Den Sellerie, die Zwiebel, die Möhre und den Knoblauch dazugeben. Abdecken und den Herd auf niedrige Stufe stellen. 5-6 Minuten köcheln lassen.

4

Die Hühnerbrühe dazugeben und auf mittlerer bis hoher Stufe aufkochen. Mit schwarzem Pfeffer würzen.

5

Aus der Masse etwa walnussgroße Bällchen formen.

6

Den Herd auf mittlere Stufe stellen und die Hackbällchen vorsichtig in die Pfanne geben.

7

Ca. 4 Minuten anbraten.

8

Die Tortellini dazugeben und nach Anleitung gar kochen.

9

Den Babyspinat dazugeben und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen. Vor dem Servieren alles miteinander verrühren.

Zutaten

Für die Hackbällchen:
  • 300 g Putenhackfleisch
  • 15 g Paniermehl
  • 1 Ei
  • 10 g Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 g Salz
  • 15 g Parmesan
Für die Suppe:
  • 2 Selleriestangen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 1 Knoblauchzehe
  • 425 ml Hühnerbrühe
  • 300 g Tortellini
  • 30 g Babyspinat

Vorteile

  • Beweglichkeit
  • Energie
  • Kraft
APPROVED BY NUTRITIONISTS OF FC BARCELONA APPROVED BY NUTRITIONISTS OF FC BARCELONA